Spoiler Alarm!

Die Informationen auf dieser Seite sind als Hilfestellung für Gruppen gedacht, die bei „Das verfluchte Puppenhaus“ nicht weiterkommen.
Lest nicht vor dem Spielen weiter, da ihr hier Hinweise auf die Geschichte und Rätsel erhaltet!

Zurück zum Puppenhaus
livingroom

Auf einem Stück Tapete und auf jedem der sechs Teile des Bücherregals sind grüne Markierungen zu sehen. Könnten sie vielleicht irgendwie miteinander kombiniert werden?

Was müssen wir tun?

Um die Bedeutung der grünen Markierungen zu entdecken, müsst ihr damit beginnen, das kaputte Bücherregal wieder aufzubauen. Seht euch die Einzelheiten auf jedem der sechs Teile genau an, um zu erfahren, wie das Regal zusammengebaut wird.

Ein Detail auf der Tapete könnte ebenfalls hilfreich sein.

Wie bauen wir das Bücherregal auf?

Nach oben

Achtet auf die unterschiedliche Größe der Kerben im Holz. Damit das Bücherregal stabil ist, solltet ihr kurze Kerben mit langen Kerben kombinieren. An einer Stelle ist etwas mehr Platz zum Verschieben der Teile des Regals und zum Einpassen des letzten Teils.

Wie sieht das Bücherregal aus?

Nach oben

Das fertig zusammengebaute Bücherregal selbst wird die Antwort noch nicht enthüllen. Denkt darüber nach, wo es gestanden haben könnte, bevor es zusammengebrochen ist.

Wir brauchen die Lösung!

Nach oben

Stellt das Bücherregal an die Wand, sodass es in den helleren Bereich der Tapete passt. Schaut euch im Haus die Markierungen auf dem Regal und an der Wand an, um die Antwort zu finden. Möglicherweise müsst ihr euren Blickwinkel ein klein wenig ändern, bis alle grünen Markierungen sich zu verbinden scheinen. Welches Symbol seht ihr? Findet dieses Symbol im grünen Bereich des Löungsrads und dreht es zum Symbol des Wohnzimmers (Sofa).

Nach oben

Auf dem Boden liegt ein roter Teppich, der aus einzelnen Stoffstücken zusammengenäht worden ist. Könnte sich etwas darunter befinden?

Was befindet sich unter dem Teppich?

Unter dem Teppich sind rote Symbole zu sehen, die in den Holzfußboden gekratzt worden sind. Welches Symbol wird euch helfen, die Tür zu öffnen?

Welches Symbol sollen wir wählen?

Nach oben

Der Teppich mit den gestrichelten Linien wird euch helfen, das richtige rote Symbol zu finden. Reißt entlang der Linien. Welche Bereiche des schlecht zusammengenähten Teppichs solltet ihr anordnen?

Wie hilft uns das?

Nach oben

Wenn ihr den schwarzen Rand rund um den Teppich ausrichtet, entdeckt ihr ein quadratisches Loch unten rechts in der Ecke. Dieses Loch wird euch helfen, das richtige Symbol zu finden.

Wie finden wir das Symbol?

Nach oben

Legt den zusammengesetzten Teppich wieder auf den Holzfußboden. Der dunkle Klecks auf dem Boden hilft euch dabei, die richtige Position zu finden.

Wir brauchen die Lösung!

Nach oben

Wenn der zusammengesetzte Teppich richtig auf dem Boden ausgerichtet wird, ist durch das quadratische Loch in der oberen rechten Ecke ein Symbol zu erkennen. Sucht dieses Symbol im roten Bereich des Lösungsrads und dreht es zum Wohnzimmersymbol (Sofa).

Nach oben

Ein blaues Kreuzstichmuster hängt über der Tür. Eine blaue Spinne arbeitet faul an ihrem Netz.

Was bedeutet das?

Das blaue Kreuzstichmuster hilft euch, die Bedeutung des blauen Spinnennetzes zu entschlüsseln. Braucht ihr einen weiteren Tipp? Dann klickt auf das Spinnennetz.

Eine blaue Spinne hat ein besonderes blaues Netz gesponnen. Warum hat die Spinne es auf diese Weise gestaltet?

Was bedeutet das?

Es gibt im Raum ein weiteres blaues Muster, das euch zur Antwort führen wird.

Wonach sollten wir Ausschau halten?

Schaut euch das Kreuzstichmuster genau an. Warum zeigt das Muster in verschiedene Richtungen?

Was haben die Pfeile zu bedeuten?

Das Kreuzstichmuster gibt Richtungen für einen Weg an, der im Spinnennetz verfolgt werden soll. Beginnt beim grünen Punkt und bewegt euch nach UNTEN, bis ihr eine Kreuzung erreicht, dann wieder nach UNTEN. Wie sehen die nächsten Bewegungsschritte aus?

Was kommt als Nächstes?

Nach oben

Wenn ihr in dem Kreuzstichmuster zur dritten Anweisung kommt, gibt es zwei Wege, die ihr nach OBEN nehmen könnt. Doch nur einer davon führt euch mit der richtigen Anzahl an Schritten zum roten Punkt.

Wir brauchen die Lösung!

Nach oben

Wenn ihr dem Weg nach UNTEN, nach UNTEN, nach OBEN, nach UNTEN, nach UNTEN von Grün nach Rot folgt, entdeckt ihr ein Symbol. Sucht dieses Symbol im blauen Bereich des Lösungsrads und dreht es zum Wohnzimmersymbol (Sofa).

Nach oben

Das Porträt eines jungen Mädchens hängt an der Wand. Könnte sich etwas dahinter befinden?

Was bedeutet das?

Auf der Rückseite des Porträts ist das Bild eines Hauses zu sehen. Es scheint in keinem Zusammenhang zu irgendetwas anderem im Raum zu stehen. Merkt euch dieses doppelseitige Gemälde: Es könnte später noch hilfreich sein.

Die Puppe scheint mit einer dumpfen Stimme zu sprechen: „Einige Dinge sind zusammengebrochen …, andere zusammengesetzt …, manche sind verloren …“ Worauf könnte sich das beziehen?

Was bedeutet das?

Jeder Satz bezieht sich auf etwas im Raum. Konzentriert euch auf jene Gegenstände, um das Wohnzimmer verlassen zu können.

Was sollten wir uns ansehen?

Das Bücherregal ist zusammengebrochen, der Teppich ist aus Stoffstücken zusammengenäht, und die Spinne wirkt verloren im Labyrinth ihres Netzes. Sucht die Symbole, die zu Bücherregal, Teppich und Spinnennetz gehören, um das Wohnzimmer verlassen zu können. Die Puppe selbst hilft bei den Symbolen nicht: Aber sie könnte später noch hilfreich sein.

Das ist ein Blockade-Zeichen mit grünen, roten und blauen Kreisen. Ihr müsst drei Symbole in den Farben Grün, Rot und Blau finden, um das Wohnzimmer zu verlassen.

Wir haben alle Hinweise ausprobiert und stecken noch immer fest!